Etappe 5: Aarhus – Die Stadt des Lächelns

Sommer, Sonne, Sonnenschein! Direkt nachdem wir den Hafen passiert hatten, ging es auf direktem Wege in Richtung Aarhus. Ich wollte die bisher "verlorene" Zeit etwas aufholen, indem wir die Küste ein wenig außen vor lassen und querfeldein durch die Landschaft Ost-Jütlands düsen. Nachdem es die ersten 10 Kilometer steil bergauf ging, war ich froh, dass … Etappe 5: Aarhus – Die Stadt des Lächelns weiterlesen

Etappe 1: Angekommen

Freitag, 15 Uhr - Bochum. Nachdem die Vorbereitungen des Equipment-Verstauen sich langsam dem Ende nähern, machte ich mir ein wenig Gedanken darüber, wo ich denn morgen in Flensburg schlafen wollte. die bisherigen Hosts, die ich über warmshowers.org kontaktiert hatte, waren leider alle verhindert. Lediglich Lena, die ich ebenfalls über die Plattform angerufen hatte, wollte mich … Etappe 1: Angekommen weiterlesen

If you don’t go you won’t know

Kaffee, Feuer, Schokokekse und ein gemütliches Sofa. Wann anders könnte man sich entspannter zurücklehnen, um über das Schreiben, die vergangenen Tage und das bisherige Abenteuer „dogpacking in den Niederlanden“ nachzudenken. Gestern in Hoek von Holland angekommen kommt es mir vor, als wäre ich nicht erst 9 Tage, sondern 9 Wochen oder gar Monate unterwegs. Am … If you don’t go you won’t know weiterlesen